Was wir tun – Technische Kybernetik in der Praxis

Bei uns arbeiten Ingenieure, Informatiker, Physiker und Mathematiker gemeinsam an kundenspezifischen Lösungen. In unseren Engineering- und Beratungsprojekten dreht sich alles um Software Engineering, Embedded Systems, Simulation und Regelungstechnik. Als Entwicklungspartner namhafter Firmen bewegen wir uns in hochtechnologischen Branchen: unsere Software steckt zum Beispiel in Fahrzeugen, medizinischen Geräten und in Flugzeugen. 

Kurz gesagt: Wir bieten unseren Kunden Ingenieurdienstleistungen auf hohem Niveau. Dass wir dabei anders sind als der typische Ingenieurdienstleister, zeigt sich bereits an unserem Team und unseren Strukturen.

Software-Engineering & Embedded Systems Engineering

Embedded Systems bestimmen unseren Alltag. Man sieht sie nicht, hat aber täglich mit ihnen zu tun. Sie stecken in Waschmaschinen, Fernsehern und Mobiltelefonen. Oder aber auch in erheblich komplexeren Maschinen wie in Fahrzeugen, Flugzeugen oder medizinischen Geräten. Dort interagieren und kommunizieren sie mit einer Vielzahl anderer Systeme.

+/- Infos

Diese Kommunikation muss in Echtzeit erfolgen, denn schnellste Reaktionszeiten können hier Menschenleben retten und Katastrophen verhindern. Die Komplexität derartiger Systeme erfordert ein Verständnis für den gesamten Softwareentwicklungsprozess. Im Software Engineering wird großer Wert auf systematische, analytische Entwicklung komplexer Lösungen gelegt. Dabei wird hochwertige Software entwickelt und in bestehende Lösungen integriert. Immer den Stand der Technik zu kennen und alle sicherheitsrelevanten Anforderungen zu erfüllen, sind unabdingbare Voraussetzungen. Was unsere Mitarbeiter noch nicht können, lernen Sie bei uns. Eine Herausforderung für uns und für Sie.

Modellbasierte Entwicklung & Test

Ein zentraler Baustein bei der Entwicklung komplexer Systeme ist das Testen der Systemkomponenten und des Gesamtsystems. Es liegt nahe, dass dies während des Entwicklungsprozesses nicht auf dem Zielsystem geschehen kann. Das wäre viel zu aufwändig und zu teuer. Eine Lösung für dieses Problem bieten die modellbasierte Entwicklung und der modellbasierte Test.

+/- Infos

Unsere Entwickler beherrschen die dafür notwendigen Tools, wie z.B. Simulink oder LabVIEW und entwickeln virtuelle Modelle, die die Realität nachbilden. Von der Modellierung der zu entwickelnden Funktion über die Simulation des Systems und der Simulation von Umwelteinflüssen bis hin zur Abschätzung menschlichen Verhaltens – das Spektrum der projektspezifischen Modelle ist groß. Durch diese Verfahrensweise kann nicht nur die Realität nachgebildet werden. Auch das Testen von zukünftigen Technologien oder Fahrzeugfunktionen ist möglich. Ein spannendes Betätigungsfeld, das systematische Vorgehensweise mit Mathematik verbindet.

Regelungstechnik & Signalverarbeitung

Der Ursprung unseres Unternehmens liegt in der technischen Kybernetik, der Wissenschaft des Steuerns und des Regelns. Wir analysieren komplexe Systeme, verstehen ihr Verhalten und entwickeln Algorithmen, die diese Systeme in gewünschter Weise beeinflussen. Die Lösungen bilden wir in Modellen ab und verfeinern sie ständig, bis zur Implementierung auf dem Zielsystem.

+/- Infos

Nach allen durchgeführten Tests und Simulationen sind unsere Entwicklungen Bestandteil innovativer Produkte. Ob unsere Mitarbeiter hinter dem Steuer ihres Fahrzeuges oder im Zahnarztstuhl sitzen, oder ob sie ins Flugzeug steigen und in den wohlverdienten Urlaub fliegen – sie haben mit hoher Wahrscheinlichkeit ihren Teil zur Funktionalität der Technik beigetragen.


> Das ITK-Team