ITK beim Formula Student Boxberg Event.

27 Teams, vier Nationen und ein gemeinsames Ziel!

Was das ist? Der Formula Student Germany Wettbewerb! Ganz nach dem Motto „Trainiere hart und gib niemals auf für deinen Traum!“ haben studentische Teams nun ein Jahr lang an ihren Rennwagen gebaut.

Auf der Bosch Teststrecke in Boxberg nutzten sie die Gelegenheit, ihre selbst konstruierten Rennwagen inspizieren lassen, bevor es dann in Hockenheim ernst wird. Denn zusammen mit unseren Kollegen von Bosch, Bosch Engineering und ETAS haben wir unter realen Bedingungen den gesamten Wettbewerb nachgestellt: Die Autos mussten durch die technischen Abnahmen, bevor die Streckentests begannen – ob mit Benzingeruch und grölendem Motor, elektrisch und sogar ganz fahrerlos. Unter den Teams waren alle drei Kategorien vertreten, und auch auf der gesonderten Driverless-Strecke sind erste Fahrversuche gestartet!

Ein rundum erfolgreiches Event mit rund 270 Studenten und 40 ITK und Bosch Kollegen! Nun können wir nur noch „viel Erfolg“ wünschen und den Teams für den bevorstehenden Wettbewerb in Hockenheim (6.-12.8.) fest die Daumen drücken!

Comments
Christina Bankus