Sieben Tage vollster Konzentration und Leidenschaft.

Vom 06. bis 12. August fand endlich „unser Heimspiel“, die Formula Student Germany 2018 in Hockenheim, statt. Nachdem sich die Studierenden mit vollster Konzentration und Leidenschaft ein Jahr lang auf diesen Wettbewerb vorbereitet und getüftelt haben, stand nun der große Tag bzw. die große Woche vor der Tür.

Mehr als 100 Teams nahmen auch in diesem Jahr mit ihren Rennwagen am Wettbewerb teil und stellten ihre Konstruktionen auf die Probe. Die Rennwagen aus drei verschiedenen Kategorien (verbrennungsmotorisch, elektrisch und fahrerlos) mussten nach der technischen Abnahme aber nicht nur auf der Rennstrecke beweisen, was in ihnen steckt. Neben Disziplinen, wie Skidpad und Trackdrive, mussten die Rennwagen auch in Sachen Design und Kosten überzeugen, um einen der heiß begehrten ersten Plätze zu ergattern.

Unsere Spezialisten aus dem Bereich Motorsport standen „unseren“ drei Teams von der Planungs- und Konstruktionsphase bis hin zum finalen Event in Hockenheim tatkräftig zur Seite und haben großen Respekt vor der Leistung der Studenten.

Wir beglückwünschen alle Teilnehmer für ihre tollen Leistungen und freuen uns schon auf das nächste Jahr bei Formula Student Germany.

 

Mehr Informationen zu unserem Formula Student Engagement finden Sie hier.

Comments
Saskia Hoffmann