Herzblut-Themen entdecken

Und neue Technologien mitgestalten?
Dann gleich weiterlesen.

icon_pfeil_blue

Artificial Intelligence Engineer & Consultant (f/m/div.)

Karrierelevel:
  • Professional
  • Branche(n):
  • Automotive
  • Gebäudetechnik
  • Industrie 4.0
  • Landmaschinen
  • Luft- & Raumfahrt
  • Off-Highway
  • Robotik
  • Standort(e):
  • Frankfurt
  • Großraum München
  • Holzkirchen
  • Lollar
  • Rülzheim
  • Stuttgart
  • Mit über 1200 Mitarbeitern ist die ITK Engineering GmbH ein inter­na­tional anerkanntes Tech­no­lo­gie­unter­neh­men, das sich durch ausgeprägte Ex­pertise in der Digi­ta­li­sierung, Elek­tri­fi­zierung, Auto­ma­ti­sierung und Ver­netz­ung von Sys­temen auszeichnet. Seit 2017 ist das Unternehmen eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Robert Bosch GmbH. Gestalten auch Sie mit starker Inno­vationskraft, hohem Quali­täts­anspruch und Leiden­schaft für neue Techno­logien Ihre Zu­kunft beim weltweit wachsenden Techno­logie­partner mit!

    Stellenbezeichnung:

    • Sie arbeiten bei Kundenprojekten in der Entwicklung, unterstützen Kollegen und beraten die Kunden in der praktischen Umsetzung von innovativen auf Künstlicher Intelligenz basierten Lösungen.
    • Sie treiben weitere Innovationen im Bereich AI zusammen mit Kollegen und Kunden durch aktives Einbringen von Erfahrungen, Review von neusten Cutting-Edge Entwicklungen, durch Kollaborationen sowie Research und Development Aktivitäten voran.
    • Die Unterstützung und Befähigung des Teams bei der Anwendung von AI, cloud options (MLOps), Laufzeitoptimierung AI basierter Bild- oder Signalverarbeitung, Regression / Klassifikation oder NLP relevanter Algorithmen gehören ebenfalls zu Ihren Aufgaben.
    • Sie wirken bei Projektakquisen aktiv mit.
    • Fachliche Verantwortung in Schlüsselprojekten zu übernehmen ist möglich.

    Qualifikationen:

    • Persönlichkeit und Arbeitsweise: Freude an der Arbeit im Team, gute Kommunikationsfähigkeiten, hohes Qualitätsbewusstsein sowie ausgeprägte analytische Denkweise, selbständige und strukturierte Arbeitsweise
    • Erfahrung und Kenntnisse: mehrjährige Berufserfahrung in vergleichbarer Position oder Promotion, spezifische Kenntnisse und Erfahrung mit Methoden der Künstlichen Intelligenz, inklusive Neuronaler Netze (Deep und Shallow), Evolutionärer Algorithmen, NLP, usw., Erfahrung in der Datenanalyse und Datenaufbereitung im Themenumfeld Big Data, Internet of Things, Data Analytics und Machine Learning; idealerweise auch mit relevanten Cloud-Technologien, sehr gute Programmierfähigkeiten (Python, C/C++, Java, o.ä.) mit Erfahrung in Best Practices der Softwareentwicklung
    • Ausbildung: absolviertes Studium der Informatik, Mathematik oder vergleichbare naturwissenschaftlich-technische Studiengänge
    • Sprachen: Gute Deutsch- und verhandlungssichere Englischkenntnisse
    Julia Walendzik

    Bewerben:

    Wir freuen uns auch über Initiativbewerbungen.

    Jetzt bewerben ›

    Telefon:

    Noch Fragen?

    +49 7272 7703 33 33