Herzblut-Themen entdecken

Und neue Technologien mitgestalten?
Dann gleich weiterlesen.

icon_pfeil_blue

Masterarbeit: Evaluierung modellbasierter Methoden im Bereich der Sicherheitsanalyse

Karrierelevel:
  • Studierende
  • Branche(n):
  • Automotive
  • Bahntechnik
  • Industrie 4.0
  • Landmaschinen
  • Luft- & Raumfahrt
  • Standort(e):
  • Rülzheim
  • Mit über 1200 Mitarbeitern ist die ITK Engineering GmbH ein inter­na­tional anerkanntes Tech­no­lo­gie­unter­neh­men, das sich durch ausgeprägte Ex­pertise in der Digi­ta­li­sierung, Elek­tri­fi­zierung, Automa­ti­sierung und Ver­netz­ung von Sys­temen auszeichnet. Seit 2017 ist das Unternehmen eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Robert Bosch GmbH. Gestalten auch Sie mit starker Inno­vationskraft, hohem Quali­täts­anspruch und Leiden­schaft für neue Techno­logien Ihre Zu­kunft beim weltweit wachsenden Techno­logie­partner ITK Engineering mit!

    So gestalten Sie Innovationen mit:

    • Einarbeitung in Funktionale Sicherheit und Sicherheitsanalysen
    • Recherche existierender Ansätze zur modellbasierten Sicherheitsanalyse
    • Bewertung und Auswahl der zu evaluierenden Ansätze
    • Modellierung eines Beispiel-Systems mit den ausgewählten Ansätzen, Durchführung einer modellbasierten Sicherheitsanalyse
    • Vergleich und Bewertung der verschiedenen Ansätze hinsichtlich Analyseergebnis, Handhabung, Nutzen, etc.
    • Vergleich mit der klassischen Vorgehensweise, Fazit und Ausblick

    Das bringen Sie mit:

    • Studium der Technischen Informatik, Elektrotechnik, Systems Engineering oder eines vergleichbaren Studiengangs
    • Technisches Systemverständnis und Abstraktionsvermögen
    • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
    • Kenntnisse in SysML (oder UML) sind vorteilhaft
    • Idealerweise Grundkenntnisse in Funktionaler Sicherheit
    Pia Kilian

    Bewerben:

    Wir freuen uns auch über Initiativbewerbungen.

    Jetzt bewerben ›

    Telefon:

    Noch Fragen?

    +49 (0)7272-7703-33 33