Alexander Prahl
ITK Softwarelösungen

Softwarelösungen dienen nicht dem Selbstzweck, sondern sollen die Kundenwünsche im vollen Umfang erfüllen. Es geht vor allem darum den Kunden ganzheitlich – von der Idee bis hin zur Lösung – zu begleiten. Aber wie läuft das im Rahmen der Softwareentwicklung ab?

Bevor die Konzeptionsphase beginnt, ist die Verständnis- und Analysephase ein wichtiger Bestandteil für das Entwicklungsfundament. Der beste und einfachste Weg, eine wirkungsvolle Kundenlösung zu kreieren, ist eine starke Kommunikation und richtiges Zuhören. Zur Transferleistung zählt auch das Prototyping, das schnell zu ersten Resultaten führt und ein frühzeitiges Feedback bezüglich der User Experience sowie des Lösungsansatzes zulässt. So sind schnelle Anpassungen möglich und kosten weniger Zeit und Geld. Insofern bildet Software Engineering von ITK den Grundstein für große Kundenideen im Speziellen für die Bereiche Mobilität, Industrie und Gesundheitstechnik.

Hier findet ihr alle Infos zu unserem Angebot: https://www.itk-engineering.de/

Julia Walendzik